Der Vulkan Tembora liegt 12.000 Kilometer entfernt in Indonesien. Sein gewaltiger Ausbruch im Jahr 1816 führte in Deutschland zur Hungersnot. Zum Teil mussten die Bürger in Deutschland das Mehl mit Sägespänen, Kartoffelschalen oder Moos strecken, um wenigstens einmal am Tag Brot esse zu können. Die Dauerausstellung befasst sich mit der Krise und zeigt, wie König Wilhelm I. und Zarentochter Katharina Pawlowna schließlich Linderung brachten und die Landwirtschaft förderten. [Weiterlesen...]

01.05.2017 13:06h Die Macht der Medien und ihr Einfluss auf die Gesellschaft
27.04.2017 11:47h Die Wilhelma kriegt eine neue Elefantenwelt
27.04.2017 11:46h "Die Energie bürgernah beleuchten"
10.04.2017 19:08h Vogelgrippe erledigt - Stallpflicht für Vögel aufgehoben
29.03.2017 02:01h Das Musikzentrum kommt nach Plochingen - Spatenstich im Herbst 2017
29.03.2017 02:00h Eine Kultkneipe kämpft ums Überleben und bekommt rockige Unterstützung
23.03.2017 14:11h Die Azaleen in der Wilhelma sind in voller Pracht
19.03.2017 09:35h Den Vereinen in der Region fehlen die Ehrenamtlichen
16.07.2016 08:47h Niederhöchstädter Markt - Hecksterter jahrhundertealte Marktkultur?
17.03.2013 11:00h Die wichtigsten Pflegetipps für die perfekte Hochzeitsfrisur
17.03.2013 10:49h Umfrage: Hohe Spritpreise mit Abstand das größte Ärgernis