Das Hamberger Moor liegt nur wenige Kilometer vom Künstlerdorf Worpswede im Landkreis Osterholz in Niedersachsen entfernt und ist Teil des berühmten Teufelmoors. Seit einigen Jahren war es als selbstständiges Naturschutzgebiet geführt. Erst seit einiger Zeit ist es Teil des 27.000 Hektar großen Naturschutzgebietes Teufelsmoor. Einige Flächen des Moores werden allerdings immer noch landwirtschaftlich genutzt, was zur Degeneration der natürlichen Moorgebiete führt. Dabei ist es so wichtig, Moore zu schützen. [Weiterlesen...]

05.08.2016 19:36h Äskulapnatter - die größte Schlange Europas - vom Aussterben bedroht
12.01.2016 07:26h Dynamischer Agroforst in Bolivien mithilfe von Naturefund
24.07.2015 14:03h Magerwiesen und ihre Artenvielfalt: Beispiel Reifenberger Wiesen
01.05.2015 15:50h Ohne Moos nix los: Moose als Feinstofffilter und Sauerstoffproduzenten
05.03.2014 00:00h Kitzrettung, Frühmahd tierschutzgerecht gestalten
29.03.2013 20:01h Energie sparen mit einem System, das schon die alten Römer kannten